| Thüringen

Prof. Dr. Andreas Pinkwart besucht innovatives Handwerk in Thüringen

Zu Gast beim Denkmalfensterbau und Denkmaltürenbau Thomas Loch

Der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart (2.v.r.) besuchte auf Einladung von Thüringens FDP-Spitzenkandidat Thomas L. Kemmerich, MdB und Bundesvorsitzender des Liberalen Mittelstandes Thüringen. Die Wahlkampftour machte Station bei Tischlermeister Thomas Loch (l.) in Blankenhain.

Nach ausgedehnten, interessanten Werkstattgesprächen wurde danach auch ausführlich über etwaige Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung in Thüringen debattiert.

Tischlerhandwerk auf höchstem Niveau, besonders bei der Restaurierung von Fenstern und Türen alter Schlösser in ganz Deutschland, konnten die Besucher bestaunen.

Ein herzliches Dankeschön an Prof. Dr. Pinkwart für seinen Besuch und an Herrn Loch für die sehr nette Gastfreundschaft.

Zurück